Ist Perlwachs wirklich schmerzfrei? Wir haben es getestet!

Ich habe angefangen, harte Wachsbohnen namens Perlwachs zu sehen auf Instagram mit all diesen Behauptungen, wie schmerzlos diese sind, also ließ ich meine Beinhaare einen Monat lang wachsen, um zu sehen, ob Pearl Wax wirklich funktioniert.

Ich habe meine erstaunliche Kollegin Joanna gebeten, ein Video von mir zu machen, wie ich Pearl Wax zum ersten Mal ausprobiere, und wie Sie an meinem Gesicht sehen können, fand ich es nicht 100% schmerzfrei. Aber es war auch nicht allzu schlimm, also lesen Sie weiter und Sie werden erfahren, wie es gelaufen ist!

"Beste Methode für dauerhafte Haarentfernung!"
Ein Produkt, mit dem man wirklich bessere Ergebnisse erzielt. Entfernen Sie unerwünschte Haare mit dem Laser in nur wenigen Behandlungen zu Hause in aller Ruhe.

Meine super haarigen Beine!

Meine Beine werden nicht super haarig, also habe ich sie einen Monat lang wachsen lassen, damit ich ein gutes Stück zum Arbeiten habe.

Perlwachs

Um die Haare an meinen Beinen loszuwerden, habe ich sie immer nur rasiert. Als ich jünger war, habe ich Nair ausprobiert, aber ich hasste den Geruch und schwor mir, es nie wieder zu tun. Seitdem habe ich meine Beine nicht mehr gewachst, aber meine Bikinizone wachse ich schon seit einigen Jahren. Es tut sehr weh, aber der Schmerz ist noch überschaubar. Ich war mir nicht sicher, was ich von dieser Pearl-Wachs-Methode erwarten sollte, aber ich bezweifelte stark, dass sie schmerzfrei sein würde.

Wie funktionieren also diese Perlwachse?

Sie geben einige davon in einen Wachstopf und erhitzen sie, bis sie schmelzen. Sie müssen darauf achten, dass die Konsistenz wie Honig ist, nicht zu wässrig. Links ist ein Bild der Wachsbohnen, bevor sie geschmolzen werden, und rechts ist zu sehen, wie sie nach dem Erhitzen aussehen.

Perlwachs

Sobald es geschmolzen war, fühlte ich meinen Finger, um sicherzustellen, dass es nicht zu heiß war.

Um das Wachs aufzutragen, habe ich diese "Applikatorstäbchen" verwendet, die im Grunde nur ein paar schicke Glasstäbchen sind. In der Anleitung steht, dass Sie das Wachs in Wuchsrichtung Ihrer Haare auftragen und es einwirken lassen sollen, bis es trocken ist.

Perl-Wachs

Perlwachs gleichmäßig auftragen

Ich habe festgestellt, dass es schwierig ist, eine feine, gleichmäßige Wachsschicht aufzutragen. Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Formelproblem oder ein Koordinationsproblem ist.

Trotzdem konnte ich das Wachs ziemlich leicht auftragen und es war nicht zu heiß. Um sicherzugehen, dass es nicht zu heiß ist, empfehle ich, das Wachs bei hoher Hitze schmelzen zu lassen und dann die Hitze für eine Minute oder so auf mittlere Stufe herunterzudrehen, bevor Sie es auftragen.

"Beste Methode für dauerhafte Haarentfernung!"
Ein Produkt, mit dem Sie wirklich bessere Ergebnisse erzielen. Entfernen Sie die unerwünschten Haare mit dem Laser in nur wenigen Behandlungen zu Hause in aller Ruhe.

Die Konsistenz wurde für mich ein wenig steif, nachdem ich es eine Weile auf Medium gestellt hatte, aber ich habe es einfach wieder für ein paar Sekunden eingeschaltet und alles war in Ordnung.

Sobald es getrocknet ist, ziehen Sie das Wachs in Richtung der Haare. Da das Wachs nicht in einer super gleichmäßigen Schicht vorliegt, muss ich zuerst langsam ein wenig von den Enden her ziehen, um eine gute Lasche zu bekommen.

Aber sobald ich eine gute Klappe hatte, konnte ich sie greifen und den Rest schnell abreißen. Es tat nicht weh und war eine Million Mal weniger schmerzhaft als ein Bikiniwachs. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie meine kleinen Haare sehen, die an dem Streifen befestigt sind!

pwel-wax

FYI: Das Ziehen an einer Lasche tut wahrscheinlich am meisten weh, denn wenn Sie langsam ziehen, werden die Haare einzeln herausgezogen.

Hier ist mein Bein mit über 20 Wachsstreifen und etwa 45 Minuten später. Es hat definitiv einen Unterschied gemacht, aber es hat viel zu lange gedauert.

Vax

Die kleinen Teile loswerden...

Um die kleinen Stücke des Perlwachses zu entfernen, peelen Sie einfach nach dem Wachsen unter der Dusche und sie fallen sofort ab.

Hier sind die Wachsstreifen für nur einen Knochen, und das sind nicht einmal alle. Der ganze Prozess war für mich etwas langwierig und die Auszahlung war nichts Außergewöhnliches.

Wachs

Außerdem sind nicht einmal alle meine Beinhaare verschwunden. Ich ging über einige Bereiche zwei- und dreimal, und es waren immer noch kleine Härchen übrig.

Perlwachs

(Tun wir alle so, als würden wir nicht sehen, dass ich eine neue Maniküre brauche.)

Ich habe mein linkes Bein gewachst und das rechte zum Vergleich rasiert. Das rasierte Bein fühlte sich tatsächlich glatter an und ich war in der Lage, alle Haare in weniger als fünf Minuten zu entfernen.

Perlwachs

Für mich ist es einfacher, mich zu rasieren, und das werde ich wahrscheinlich auch beibehalten, da ich keinen großen Nutzen im Wachsen meiner Beine sehe. Vielleicht ist der Vorteil, dass die Haare mit der Zeit feiner und langsamer werden, wie bei einem Bikiniwachs? Wenn das nun der Fall ist und es ein Vorteil ist, den jemand lohnenswert zu finden scheint, empfehle ich ihm, sich die Beine professionell wachsen zu lassen, denn das wäre wahrscheinlich viel einfacher und viel schneller.

Alternativen zum Waxing?

Die Alternative ist die Verwendung von IPL-Laser für die dauerhafte Haarentfernung, damit Sie Ihre Haare für immer loswerden können.

"Beste Methode für dauerhaft Haarentfernung!”
Ein Produkt, mit dem Sie wirklich bessere Ergebnisse erzielen. Entfernen Sie die unerwünschten Haare mit dem Laser in nur wenigen Behandlungen zu Hause in aller Ruhe.

Insgesamt glaube ich nicht, dass ich Pearl-Wachs in meiner Beauty-Routine verwenden möchte, weil es zu lange dauert und überhaupt nicht effektiv ist.

Wenn Sie wie ich sind und es Ihnen nur darum geht, sich selbst so wenig Schmerzen wie möglich zuzufügen, ist das Wachsen der eigenen Körperhaare vielleicht nichts für Sie.

Aber wenn Sie der harte Typ sind und eine anständige Schmerztoleranz haben, sollten Sie es vielleicht einmal ausprobieren. Das Wichtigste ist definitiv, dass Sie sich austoben!

Beim ersten Versuch habe ich den ganzen Streifen Stück für Stück abgezogen, anstatt ihn zu zerreißen. Das anfängliche Ziehen, um eine Klappe zu bekommen, tat so weh, dass ich dachte, es wäre schlimmer, als wenn sie reißen würde. Aber eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Werfen Sie sich nicht gleich in den ersten Sekunden ab, wenn es sich anfühlt, als würde jemand kleine Nadeln auf Ihr Bein richten. Sie werden kaum etwas davon spüren, wenn Sie einmal gerissen haben.

Perlwachs lohnt sich, wenn...

  • Sie wollen sich viel Zeit für die Pflege Ihrer Beine nehmen.
  • Oder ich hasse das Rasieren absolut.
  • Sie wollen nicht jede Woche Geld für Rasierapparate ausgeben. (Es ist reichlich Pearl-Wachs in der Tüte, also hält es wahrscheinlich ewig!)
  • Sie möchten nicht in einen IPL-Laser zur dauerhaften Haarentfernung investieren

Perlwachs lohnt sich nicht, wenn...

  • Sie haben eine sehr geringe Schmerztoleranz.
  • Oder Sie haben keine Zeit für eine Stunde oder mehr, um Ihre Beine zu pflegen.
  • Sie wollen völlig glatte Beine ohne jede Spur von Haaren.

Insgesamt würde ich sagen, dass das Pearl-Wachs seinen Ansprüchen an die Schmerzfreiheit meistens gerecht wird, aber die Zeit, die es braucht, um alles zu machen, ist es für mich nicht wert.

"Beste Methode für dauerhafte Haarentfernung!"
Ein Produkt, mit dem man wirklich bessere Ergebnisse erzielt. Entfernen Sie diese unerwünschten Haare mit Laser in nur wenigen Behandlungen zu Hause in Ruhe und Frieden.