Die 7 besten Barttrimmer im Moment - Wir haben sie alle getestet!

Wir haben die besten Bartschneider auf Komfort, Benutzerfreundlichkeit und Präzision getestet und ausgewählt, damit Sie nicht unnötig Geld für Bartschneider ausgeben müssen, die Ihre Erwartungen nicht erfüllen.

Es ist zwar technisch gesehen einfach, einen Bart wachsen zu lassen, ohne sich in irgendeiner Weise darum zu kümmern, aber wenn Sie der Natur ihren Lauf lassen, ohne einzugreifen, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie am Ende ein unordentliches Durcheinander haben. Sie sind es Ihrem Gesicht schuldig, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, und es ist zum Glück ein einfacher Prozess.

Es scheint eine beängstigende Aufgabe zu sein, aber es ist ziemlich einfach und macht sogar Spaß, Ihre Gesichtsbehaarung so zu pflegen, dass sie immer gut aussieht - solange Sie sozusagen die richtigen Werkzeuge für den Job haben.

Neben der Verwendung des richtigen Shampoos und/oder Bartöls ist ein hochwertiger Barttrimmer eine der wichtigsten Waffen in Ihrem Arsenal, um Ihre Gesichtsbehaarung zu bändigen. Egal, ob Sie einen robusten und einfachen Fünf-Stunden-Bart oder einen längeren Bart suchen, der ein gewagtes Statement abgibt, es gibt einen Barttrimmer, der für Sie geeignet ist.

Es gibt viele Optionen zur Auswahl, deshalb haben wir die besten Barttrimmer aufgelistet, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Ist ein Sägetrimmer mit Netzkabel besser?

Normalerweise sind Bartschneider mit Kabel leistungsfähiger, deshalb werden sie von Friseuren immer noch häufig für die Haare verwendet. Der Nachteil ist natürlich, dass sie mehr Platz einnehmen und die Bewegungsfreiheit einschränken. Fast alle Bartschneider sind heute kabellos und das aus gutem Grund - sie sind viel bequemer und mehr als leistungsstark genug, um die Arbeit zwischen den Ladungen zu erledigen.

Muss ich die Klingen meines Bartschneiders schärfen?

Im Allgemeinen müssen Sie sich nicht um das Schärfen der Trimmerklingen kümmern. Die meisten Bartschneider haben selbstschärfende Klingen, die viele Jahre lang halten. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, es lohnt sich also immer, dies zu überprüfen. Die Philips OneBlade sollte zum Beispiel etwa alle vier Monate ausgetauscht werden, um eine optimale Schneidleistung zu gewährleisten.

Sollte ich meinen Bartschneider schmieren?

Wie bei allem, was bewegliche Teile hat, ist es eine gute Idee, die Klinge des Bartschneiders regelmäßig zu warten, um sicherzustellen, dass sie weiterhin reibungslos funktioniert. Wie oft Sie dies tun müssen, hängt davon ab, wie regelmäßig Sie es benutzen, aber das Auftragen von ein paar Tropfen eines geeigneten Schmieröls alle zwei Wochen sollte diese Klingen für eine optimale Leistung in Bewegung halten. Wie immer sollten Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Modells nachsehen, um die besten Pflegehinweise zu erhalten.

Können Bartschneider rosten?

Die meisten modernen Barttrimmerklingen sind aus rostfreiem Metall, aber es ist trotzdem eine gute Idee, die Klingen regelmäßig zu ölen und zu vermeiden, dass sie nass werden. Sie ungeschützt in feuchten Umgebungen zu lassen (z. B. in einem dampfenden Badezimmer nach dem Duschen) ist ebenfalls nicht optimal. Verstauen Sie sie in einer trockenen Umgebung, z. B. in einer Tasche oder einem Schrank, um sie optimal zu schützen.

Was ist der Unterschied zwischen Barttrimmern und Multigroomern?

Bartschneider tun genau das, was Sie erwarten - sie schneiden Ihren Bart mit verstellbaren Schutzvorrichtungen, die für einen glatten Schnitt sorgen. Multigroomer funktionieren auf die gleiche Weise, haben aber zusätzlich verschiedene Aufsätze, um auch andere Körperhaare von Kopf bis Fuß in Angriff zu nehmen, ohne Schnittverletzungen zu riskieren, die sonst Ihren Tag ruinieren könnten. Viele Menschen entscheiden sich für einen Multigroomer, um die Anzahl der Geräte in ihren Badezimmerschränken zu minimieren.

Kann ich meinen Bart unter der Dusche trimmen?

Es lässt sich nicht leugnen, dass die Reinigung des Waschbeckens nach dem Trimmen des Bartes der schlimmste Teil des ganzen Prozesses ist, aber es gibt eine Alternative. Die meisten Bartschneider und einige Groomer sind wasserdicht, so dass Sie sie unter der Dusche verwenden können, um sie schnell und einfach zu reinigen. Dennoch gibt es ein paar Dinge zu beachten, wie z. B. die Verwendung eines Anti-Beschlag-Spiegels, damit Sie sehen können, was Sie tun, und die Sicherstellung, dass die Trimmerblätter nach jedem Gebrauch trocken sind.

Wie definiere ich Kanten?

Die Bartschneider selbst sind so konzipiert, dass sie große Mengen von Gesichtshaaren präzise auf eine einheitliche Länge herunterschneiden. Es ist nicht möglich, sie für saubere Kanten zu verwenden, obwohl Sie die Abdeckungen entfernen können, um die Trimmerblätter selbst zu verwenden. Wenn Sie Wert auf gut definierte Kanten legen, suchen Sie nach Bartschneidern mit speziellen Aufsätzen, die entweder eingebaut oder als separater Kopf mitgeliefert werden können.

Was ist der beste Barttrimmer für gepflegte Stoppeln?

Stilvolle Stoppeln können schwierig zu erreichen sein, wenn Sie keinen geeigneten Barttrimmer haben. Idealerweise wollen Sie einen, der eine sehr gründliche, präzise Rasur bietet, was bedeutet, dass Sie etwas mehr Geld für Barttrimmer mit vielen verschiedenen Präzisionslängeneinstellungen ausgeben sollten. Alternativ können Sie auch einen Bartschneider mit separater Schutzhalterung kaufen, der billiger ist als ein verstellbarer, auch wenn er mehr Platz in Ihrem Koffer/Schrank einnimmt.

Welchen Barttrimmer brauche ich für einen längeren Bart?

Eines der wichtigsten Dinge, auf die Sie achten sollten, wenn Sie einen besonders langen Bart haben, ist die Akkulaufzeit. Halten Sie Ausschau nach Bartschneidern, die eine Laufzeit von mindestens 50 Minuten haben, um sicherzustellen, dass Sie das Ladegerät zwischen den Sitzungen nicht benötigen. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihr Bartschneider auch dickere Gesichtsbehaarung verarbeiten kann, ohne ins Schwitzen zu geraten. Etwas, wofür der Philips Series 9000 Prestige, der über einen integrierten Metallkamm und einen Sensor zur Kontrolle der Haardichte verfügt, perfekt ist.

Bevor wir uns den 12 unten vorgestellten Bartschneidern widmen, hier ein paar Worte der Weisheit von unseren Profis, wie man sie am besten benutzt.

Zunächst einmal sollten Sie Ihren Bart nur trimmen, wenn Ihr Bart trocken ist. "Wenn Sie ihn nass trimmen, können Sie nicht wirklich sehen, wie lang der Bart sein wird, wenn er trocken ist", erklärt Mark Miguez, Mitinhaber und Barbier bei Friend of a Barber in New York City.

Wenn Sie zum ersten Mal einen Barttrimmer verwenden, sollten Sie beim Trimmen mit einem längeren Schutz beginnen, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Bart nicht zu kurz schneiden.

Bester allgemeiner Bartschneider

Wahl Professional Cordless Magic Clip

Sechs der Pflegeexperten, mit denen wir gesprochen haben, waren überzeugt, dass der kabellose Magic Clip von Wahl der leistungsstärkste, schärfste und fähigste Barttrimmer auf dem Markt ist. "Er erledigt den Job, egal ob Ihr Bart lang oder kurz ist", sagt Sam Buffa und verweist auf die Tatsache, dass er mit mehreren (aber nicht zu vielen) Schutzvorrichtungen geliefert wird, um die richtige Länge zu erhalten. Er sagte uns auch, dass die Qualität einer Wahl-Klinge diesen Trimmer zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen Modellen in der gleichen Preisklasse macht, weil die Wahl-Klingen laut Buffa länger scharf bleiben als alle anderen.

Miles Smith, Friseur bei Murdock London, ist ein weiterer Anhänger des Magic Clip, der ihn für seine Kombination aus Einfachheit und Leistung lobt. "Es ist wichtig, einen Bartschneider zu verwenden, der genug Leistung hat, um Ihr Gesichtshaar gleichmäßig zu schneiden, aber auch leicht genug ist, um sich leicht um Ihren Bart herum zu manövrieren", sagte er uns und fügte hinzu, dass er dies sowohl für sich selbst zu Hause als auch für seine Kunden bei der Arbeit gerne verwendet. "Es ist das beste Produkt, das man besitzen kann, wenn man ein Friseur-Erlebnis zu Hause schaffen will", sagte er, eine Aussage, die auch vom Modestylisten Neil Cohen bestätigt wurde.

Während dieses Berichts entdeckten wir, dass viele Profis Bartschneider verwenden, die anders aussehen als die, die Sie vielleicht in einer Werbung oder in einem Ladenregal sehen. Die Experten, die dies empfohlen haben, versprechen, dass es keinen Grund gibt, warum es nicht für jeden funktionieren würde, unabhängig von seiner Trimmerfahrung (Podcast-Moderator Ronnie Parisella erzählte uns, dass er den Magic Clip auch für seinen eigenen Bart verwendet).

Aber es gibt noch mehr Optionen auf dieser Liste, die auch Profis gefallen.

Bei der Suche nach einem geeigneten Bartschneider ist der wichtigste Faktor, darauf zu achten, wie grob Ihr Barthaar ist, so Barbier Julien Howard (der bei Velo Barber vorbeikommt) und sagt, dass er Typen aller Rassen mit Bärten aller Haartypen gesehen hat.

Howard sagt, dass dieser und andere Barttrimmer von Marken wie Wahl, Andis, Philips Norelco und Oster in der Regel Motoren und Klingen haben, die stark genug sind, um die gröbsten Barthaare zu bearbeiten (oder natürlich auch alles feinere).

Bester (billigster) Barttrimmer

Wahl Peanut Classic Clipper / Trimmer (mit Kabel)

Als wir Miguez fragten, wie er den berühmten Bart seines Kunden, des Barbiers David Coggins, so frisch hält, erzählte er uns, dass sein Spezialwerkzeug der schnurgebundene Peanut Classic Barttrimmer von Wahl ist.

Er ist billiger als der Magic Clip, aber das ist nicht der Grund, warum er ihn mag - Miguez sagt, seiner Meinung nach sind kabellose Trimmer überbewertet. "Ich denke, dass Barttrimmer, die man an die Steckdose anschließen kann, jahrelang halten, im Gegensatz zu kabellosen, bei denen der Akku langsam nachlässt."

Abgesehen davon, dass er ein Kabel hat, sind zwei andere Dinge, die er am Wahl Peanut Classic Clipper mag, dass er die Qualität aller Wahl-Produkte hat und mit vier Aufsätzen geliefert wird, die, wie er sagt, "perfekte Längen" für das Trimmen eines Bartes sind, von einem Busch im Winter bis kurz im Sommer.

Der Wahl Peanut Classic Clipper ist auch der Lieblingsbartschneider von Chris Black, der ihn als "günstig und" lobt. Wenn Sie kabellose Werkzeuge bevorzugen, gibt es den Wahl Peanut Classic Clipper auch in einer kabellosen Version (und Wahl stellt auch eine kabelgebundene Version des oben genannten Magic Clips her, für alle, die auch das bevorzugen könnten).

Bester Barttrimmer für die meisten Menschen

Philips Norelco Bartschneider Serie 7200 Vakuumtrimmer

Während alle Tester, mit denen wir gesprochen haben, den Wahl Magic Clip als ihren Lieblingsbartschneider nannten, erhielt dieses Modell von Phillips das meiste Lob von den bärtigen Jungs, mit denen wir über ihr bevorzugtes Werkzeug gesprochen haben. Mode-Stylist Cohen ist ein Fan, ebenso wie Künstler Adam Rinn und DJ-Schrägstrich-Digitalstratege Mac Joseph, der uns erzählte, dass er es mag, dass dieser Trimmer eine Saugfunktion hat, die den größten Teil Ihrer Haare aufsaugt, während Sie ihn benutzen, was bedeutet, dass es weniger aufzuräumen gibt und somit die Chance geringer ist, sich mit Mitbewohnern oder Ihrem Partner über dem Waschbecken anzulegen.

Funktioniert der Glaube? Ziemlich gut. Es saugt zwar nicht alle Haare auf, aber wir müssen uns um viel weniger Haare kümmern als vorher. Ebenso bezeichnend ist, dass es sich um einen grundlegend soliden Bartschneider in allen üblichen Belangen handelt. Er ist einfach und ergonomisch zu handhaben, ein Drehrad bietet eine einfache Möglichkeit, die Länge Ihres Trimmers für ein glattes Finish einzustellen, und es gibt viel Schutz vor Schnitten und Kerben. Der Bartschneider ist ein problemloses Modell, das Sie besitzen können.

"Ich bin schwarz, deshalb ist mein Bart sehr lockig und kommt überall hin", sagt Joseph. "Die Saugfunktion ist für mich sehr wichtig, weil ich mir ein Bad mit anderen teile."

Conrad Quilty-Harper, Redakteur bei New Scientist, verwendet dieses Modell auch zu Hause, weil "die Saugfunktion weniger Unordnung bedeutet, während ich trimme." Joseph, der sagt, dass er gerade einen für seinen Vater gekauft hat, fügt hinzu, dass er es liebt, dass der Knopf des Trimmers klare, leicht lesbare Einstellungen für die Einstellung der Klingenlänge hat.

"Ich kann nicht sehr gut sehen, und wenn ich die Brille nicht trage, kann ich die Rasiereinstellungen durcheinander bringen", sagt er. "Das Display ist bei diesem Gerät wirklich gut und klar.

Als Stratege Kurt Soller den Bartschneider testete, war dies auch sein Favorit von allen und aus den gleichen Gründen wie alle anderen, einschließlich seiner Einstellstufen mit Schritten von 0,5 mm und der "Good Send"-Saugfunktion, die laut Unternehmen bis zu 90 Prozent der Haare auffängt.

Bester Barttrimmer für Vielseitigkeit

Wahl Aqua Blade Bartschneider


Der Wahl Aqua Blade ist mit dem 20-in-1-Trimmer von Wahl ausgestattet, der mit vier austauschbaren Köpfen und 16 Führungskämmen nicht nur für die Haare im Gesicht, sondern auch für den Körper ein maximales Styling-Potenzial bietet.

Perfekt für alle Längen, von kurzen Stoppeln bis zu längeren Bärten, können die Kämme Längen von. 0,2 bis 25 mm, plus Zubehör, das Ihnen hilft, eine gründliche Rasur zu erzielen und Ihre Kanten zu säubern.

Obwohl das Design nicht besonders hochwertig ist, ist er unbestreitbar robust und zuverlässig, für den Nass- und Trockeneinsatz geeignet und bietet 180 Minuten Schneidezeit mit nur einer Stunde Ladezeit. Mit einer fünfminütigen Schnellladung erhalten Sie außerdem 15 Minuten Schnittzeit.

Kommt mit einer ordentlichen und kleinen Tragetasche für den gesamten Inhalt.

Am besten für dicke Barthaare

Panasonic ER-GB86 Bartschneider

Wenn Sie einen dichten, glänzenden Bart haben, könnte dieser robuste Panasonic Bartschneider Ihr bester Verbündeter sein, um ihn in den unordentlichsten Bereichen zu bekämpfen.

Mit bis zu 58 Schnittlängen, drei Aufsätzen und einem leicht verstellbaren Kopf hilft er Ihnen, Ihren Bart während der Wachstumsperiode zu bändigen. Außerdem ist er wasserfest, so dass Sie ihn auch bei nassem Haar verwenden und ihn nach der Behandlung anderer Körperteile gründlich reinigen können.

Der Nachteil? Bei der Pflege von Stoppeln ist er nicht ganz so gut, was schade ist, wenn man zu diesem Preis Rundum-Qualität erwarten kann.

Am besten für ein hochwertiges Finish

Philips Serie 9000 Prestige Bartschneider

Der Edelstahl des Philips 9000 Prestige Trimmers hat etwas sehr ansprechendes an sich. Sagen Sie, was Sie wollen, über die leichten Kunststoffoptionen und ihre relative Manövrierbarkeit, aber wir nehmen diese Art von Qualitätsausführung auf Kosten von ein wenig mehr Gewicht jederzeit gerne in Kauf.

Selbst wenn man das mitgelieferte, schicke Reiseetui in Betracht zieht, gibt es kein Anzeichen von Stil über Substanz, wenn es um die Funktionalität dieses meisterhaft gestalteten Bartschneiders geht.

Die Robustheit der Konstruktion spiegelt sich in einem Trimmer wider, dem selbst der härteste Gesichtsbewuchs nichts anhaben kann - dank der "Steel Precision"-Technologie in seinem robusten integrierten Metallkamm und einem Sensor, der die Härte intuitiv kontrolliert und den Motor so anpasst, dass er gleichmäßig und leistungsstark bleibt. Zusammen mit dem langlebigen Akku (zwei Stunden bei einer einstündigen Aufladung) und der Tatsache, dass Sie mit nur einem Aufsatz 30 verschiedene Längen erzielen können (keine Plastikkämme mehr im Badezimmerschrank), ist er eine willkommene Ergänzung für jede Männerausstattung.

Beste Funde

Braun Bartschneider BT3020

Braun ist nicht neu im Bereich des Bartschneidens und das sieht man dem BT3020 auch an. Es ist zwar bei weitem nicht das glamouröseste Gerät, das man sich vorstellen kann, aber es ist stilvoll, liegt gut in der Hand und ist für die meisten Benutzer einfach genug. Ein kreisförmiger Drehregler steuert die Länge des Trimmens, und während dieser versehentlich mit einer abgehackten Mittelrasur verstellt werden kann, gewöhnt man sich schnell daran - zumal eine Ladung bis zu 40 Minuten Trimmen ermöglicht, so dass Ihnen die Ladung auch nicht allzu oft ausgehen sollte.

Am besten in Bewegung

Philips OneBlade Hybrid-Bartschneider

Inspiriert von Dua Lipa verspricht Philips, dass der OneBlade alles ist, was Sie für Ihre Bartpflege-Routine brauchen - und das trotz seiner deutlich kleineren, tragbareren Form im Vergleich zu herkömmlichen Trimmern. Die Wahrheit? Der OneBlade ist nichts für Leute mit viel Bartwuchs, aber er leistet gute Arbeit bei der Pflege von Menschen mit mäßigem Bartwuchs. Jegliches Wachstum, das länger als drei Tage dauert, müssen Sie jedoch in Kauf nehmen und loswerden. Wenn Sie einen Trimmer für Ihre Reisen benötigen, suchen Sie nicht weiter.